FAQ

Von der Katzentoilette kann sie in der Toilette gespült oder als Hausmüll entsorgt werden. Außerdem kann die Asan Pet Einstreu, die für Pflanzenfresser verwendet wurde, als Bioabfall oder durch Kompostieren entsorgt werden. Unter den richtigen Bedingungen zersetzt sich Asan bei der Kompostierung in kurzer Zeit vollständig, etwa in 2 Monaten. Asan Pet Silver kann auch ohne Bedenken kompostiert werden. Die darin enthaltene Konzentration an kolloidalem Silber ist unschädlich und beeinträchtigt den laufenden Kompostierungsprozess nicht.

Asan bietet dem Züchter einen Mehrwert - ihre außergewöhnliche Fähigkeit, Gerüche und Feuchtigkeit zu absorbieren, verlängert die Intervalle zwischen dem Einstreuwechsel, sie spart so Zeit und Geld. Probieren Sie es selbst aus, mit Asan Pet brauchen Sie den Käfig mindestens 7 Tage lang nicht reinigen, weil sie nicht stinkt und die Einstreu nicht nass ist. Keine andere Einstreu kann das.

Obwohl es auf dem Markt Einstreu gibt, die wie Asan aussieht, ist sie nur eine mangelhafte Nachahmung. Sie ist in der Regel aus Papier hergestellt und hat eine ähnliche Wirkung wie Späne - nach 2 bis 3 Tagen muss sie ausgetauscht werden, denn der Geruch aus dem Käfig ist das erste und unangenehme Gefühl, wenn man den Raum mit den gehaltenen Tieren betritt. Asan wird aus Zellstoff und anderen Rohstoffen nach einem patentierten Verfahren hergestellt, das ihr die oben erwähnte Absorptionsfähigkeit verleiht. Testen Sie es am besten selbst, und Sie werden von dem Ergebnis überrascht sein. Asan wird Sie bestimmt nicht enttäuschen.

Die Verwendung von kolloidalem Silber ist ein innovativer Weg, der auf der langjährigen und bewährten Verwendung dieser Substanz in einer Reihe von kosmetischen und medizinischen Produkten für den Menschen aufbaut. Es hat nämlich antibakterielle und antimikrobielle Eigenschaften, die die Heilung beschleunigen - deshalb werden Silberfasern Bandagen, Unterwäsche, Socken und Strümpfen zugesetzt. Die amerikanische NASA verwendet Silber, um die Wasserqualität für Astronauten zu erhalten. Japan verwendet Silberzerstäuber, um die Luft zu reinigen. Die meisten Fluggesellschaften verwenden Silberfilter. Ein aktueller Hit ist das neue geruchsneutrale T-Shirt mit Silberfasern. Der neue Stoff, in dem selbst eine stark schwitzende Person nicht riecht, ist mit zusätzlichen Mikrofasern aus reinem Silber verwoben. Kolloidales Silber wird auch in der Gesundheitsfürsorge verwendet, insbesondere bei der lokalen Behandlung von Verbrennungen, Wunden und Bissen. Es hilft bei der Behandlung von Haut- oder Nagelpilzinfektionen.

Asan CZ ist das erste Unternehmen, das kolloidales Silber bei der Herstellung von Tiereinstreu einsetzt. Ihre Verwendungssicherheit wird durch das ÚSKVBL-Zertifikat garantiert.

Die Aloe Vera gilt als die Königin der Heilpflanzen. Es ist seit Jahrtausenden ein beliebtes Kraut in der Medizin sowie Hausmedizin und bildet einen Bestandteil vieler kosmetischer Produkte. Wird das Aloe-Gel-Extrakt äußerlich auf kleinere Wunden und Schürfwunden aufgetragen, hat es eine heilende Wirkung. Wenn es aufgetragen wird, bildet es einen feuchtigkeitsspendenden Film auf der Wundoberfläche, wirkt entzündungshemmend, fördert das Wachstum von Fibroblasten sowie die Wiederherstellung und Vernetzung von Kollagen und es erhöht die Gewebefestigkeit. Außerdem beschleunigt es die Granulation der neuen Haut, verbessert die Versorgung des Gewebes mit Sauerstoff und Nährstoffen ins Gewebe und führt so zu einer schnelleren Wiederherstellung der Gefäßversorgung. Insgesamt schließt sich die Wunde schneller, ist sauberer und weist eine gesunde granulierende Haut auf. Der Aloe-Extrakt ist daher bei Hautdruckbelastungen und -verletzungen an den Pfoten und zwischen den Zehen der wertvollen Nagetiere mehr als nützlich.

Bei ASAN verwenden wir Aloe-Extrakt in zertifizierter Bio-Qualität.

ASAN ist für alle Mitglieder des Haushalts sicher - sowohl für die gehaltenen Tiere als auch für diejenigen, die sie versorgen, einschließlich Kinder. ASAN schafft nachweislich kein Milieu, in dem sich Bakterien und Schimmelpilze vermehren, reizt die Bindehaut nicht, setzt keine Allergene in der Luft frei und ist daher auch für Allergiker und Asthmatiker geeignet. ASAN Einstreu ist sicher und kann zusammen mit Lebensmitteln aufbewahrt werden. ASAN ist selbst bei versehentlicher Aufnahme harmlos - es wird im Verdauungstrakt des Tieres spurlos abgebaut.

ASAN ist sogar 3x umweltfreundlich: sie wird durch Recycling von Sekundärrohstoffen hergestellt, sie ist während seiner Lebensdauer umweltfreundlich und zu 100 % biologisch abbaubar, selbst wenn die gebrauchte Einstreu entsorgt wird. Sie kann daher in der Toilette gespült, in der Biotonne oder auf dem Kompost entsorgt werden, wo es sich innerhalb von 2 Monaten zersetzt. Sie hält die Feuchtigkeit im Kompost und unterstützt dadurch den Prozess der Umwandlung von Abfällen in ein nahrhaftes und reichhaltiges Substrat.

Außerdem muss kein einziger Baum gefällt oder natürliche Ressourcen entnommen werden, um den Rohstoff für die ASAN-Produktion zu gewinnen. Die Produktion erfolgt komplett ohne Wasser. In den Jahren 2014 und 2015 haben wir unsere Produktionslinie modernisiert und den Energieverbrauch in der Produktion gesenkt.

Aus den für die Züchter oben genannten Gründen und für den Komfort, den es den Tieren bringt.

Asan ist sehr angenehm und fühlt sich weich an, was wichtig ist, wenn man bedenkt, dass Nagetiere praktisch ihr ganzes Leben auf der Einstreu verbringen. ASAN isoliert von der Bodenkälte und sorgt für eine optimale Thermoregulation. Es setzt keinen Staub und keine Allergene in der Luft frei. Aus ASAN können leicht Verstecke gebaut werden und das trägt zum allgemeinen Wohlbefinden und Wohlergehen der Tiere sowie zur größeren und erfolgreicheren Nachzucht bei.

Als Hersteller garantieren wir zu 100 %, dass der Einstreu während der Produktion keine Farb- oder Duftstoffe zugesetzt werden. Die Philosophie von ASAN besteht darin, Nebenprodukten aus anderen Industriezweigen ein zweites Leben zu geben und sie in brauchbare, nützliche und vollständig abbaubare Tiereinstreu zu verwandeln. Wir verarbeiten zum Beispiel Rohstoffe aus der Herstellung von hygienischen Artikeln, und wenn das verwendete Material gefärbt oder parfümiert ist, zeigt sich das auch in der Einstreu. Daher lautet die Antwort: Ja, in einigen Fällen schon.

Langhaarige Katzen nehmen so gut wie jede Einstreu auf ihrem Fell auf, das ist schwer zu verhindern. Stoffe wie Bentonit oder Silikat sind schwerer und haften nicht so stark am Fell wie leichtere Materialien, haben aber andere, unangenehme Eigenschaften. ASAN lässt sich, wenn sie in den Teppich getreten wird, leicht aufsaugen, im Gegensatz zu Bentonit, das eine schwer zu entfernende graue, ölige Masse bildet. Das ASAN Granulat macht auf dem Boden im Vergleich zu scharfen Silikatgranulaten keine Kratzer. Natürlich ist in einem Haushalt mit kurzhaarigen Katzen das Problem der Einstreu auf dem Fell nicht sehr häufig.

Ja, ASAN hat sich beim Züchten von exotischen Tieren bewährt, ebenso bei Züchten einiger Terrarientiere, aber z.B. auch bei afrikanischen Igeln. Für exotische Tiere empfehlen wir ASAN PET SILVER mit kolloidalem Silber wegen seiner antibakteriellen und antimikrobiellen Wirkung, Sie tragen dadurch bei, häufige Krankheiten in der Papageienzucht und bei exotischen Vögeln allgemein zu verhindern.

ASAN PET PURE ist eine Einstreu mit verstärkter Geruchssperre für besonders hygienisch anspruchsvolle Haustiere, für Haustiere mit spezifischen Gerüchen, wie sie z.B. für Igel oder Frettchen typisch sind. Diese verstärkte Geruchssperre hilft auch dabei Gerüche rund um die Katzentoilette zu eliminieren. ASAN PET PURE kann daher auch bei Katern erfolgreich eingesetzt werden. Spezifisch für Katzen ist jedoch ASAN CAT PURE Einstreu entwickelt, die für Katzen und Kätzchen geeignet ist und kann dank ihrer Weichheit und außergewöhnlicher Saugfähigkeit auch eine größere Menge Urin aufnehmen wie es für Katzen üblich ist. Für den universellen Gebrauch können Sie auch die ASAN FRESH BLUE Einstreu wählen.

Ja, und es ist sogar eine sehr gute Wahl. ASAN CAT PURE Einstreu ist extrem weich und sehr saugfähig, enthält keinen Staub und keine Allergene in der Luft, sie ist hygienisch sauber und sicher, auch für empfindliche Katzen nach der Kastration oder anderen Eingriffen, für kranke oder ältere Katzen. Es ist genauso für Kätzchen geeignet - dank ihrer Weichheit, Sanftheit und (für gern spielende Kätzchen) attraktive Struktur, die sie zur Benutzung der Toilette motiviert. Die ASAN Einstreu ist darüber hinaus auch dann sicher, wenn sie eventuell verschluckt wird - sie ist natürlich und verdaulich, genau wie Zellulose.

placeholder image